Service Hotline: 0234 / 520 04 990
Kostenloser Versand ab 70 € (DE / Paket)
Einfache Rückgabe – 30 Tage Widerrufsrecht

ZEWO XPS 500 Trockenbauplatte 10 Stk. à 0,72m²

382,00 €*

Inhalt: 7.2 qm (53,06 €* / 1 qm)

Versand per Spedition

Lieferzeit innerhalb von 3-5 Tagen

Paket
Produktnummer: 11030009
Produktinformationen "ZEWO XPS 500 Trockenbauplatte 10 Stk. à 0,72m²"

ZEWO XPS 500 Trockenbauplatte 16, 10 Stk. à 0,72m²

Die ZEWO XPS Trockenbauplatte ist das Herzstück eines neuen, reaktionsschnellen Trägersystems für höchste Energieeffizienz. Insbesondere im Zuge von Renovierungen und Sanierungen, wo jeder Millimeter und jedes Gramm zählt, kann das ZEWO XPS Trockenbausystem durch eine sehr niedrige Aufbauhöhe von insgesamt nur 25 mm und einem Gewicht von weniger als 1 kg pro Platte überzeugen.

Durch die Vorlauftemperatur von etwa nur 30 bis 32 ° C und einer Reaktionszeit von nur 30 Minuten ist dieses Flächenheizsystem besonders komfortabel und kostensparend. Eine Kombination mit regenerativen Energieerzeugern ist selbstverständlich möglich und absolut sinnvoll.

Die innovative Trockenbauplatte aus XPS 500 Material ist mit einer Aluminiumfolie ausgestattet, um eine optimale Wärmeverteilung zu gewährleisten. Die eingearbeiteten Rillen sind auf einen Rohrdurchmesser von 16 mm ausgelegt und ermöglichen die kinderleichte Verlegung und Fixierung der Heizrohre in einem Verlegeabstand von 15 cm. Sofern ein engerer Verlegeabstand erforderlich ist, können mit einem Fräskopf zusätzliche Rillen in die Trockenbauplatte gefräst werden. Mit einem Teppichmesser kann die Systemplatte ganz simpel und flexibel auf die richtige Größe zugeschnitten werden.

Wir empfehlen die Verwendung des 5-Schicht-Metallverbundrohrs 16 x 2 mm oder des PE-RT-5-Schicht-Heizrohrs 16 x 2 mm. Beide sind speziell für den Einsatz in Flächenheizungen konzipiert.

Durch die Reduzierung auf nur zwei Komponenten (Systemplatte und Heizrohr) ist das System besonders übersichtlich und die Verlegung sehr zügig erledigt. Selbst die Installation von Trockenestrichplatten ist hier nicht mehr notwendig. Im Bereich des Verteilers und von Türdurchgängen kann die ZEWO XPS Ausgleichsplatte abgewandt werden.

Einen weiteren Vorteil bietet die hohe Druckfestigkeit der Platten von 35 t/m². Egal ob Holzdielen, Laminat oder Fliesen – bei der Wahl eines Bodenbelags ist man kaum eingeschränkt. Selbst weiche Bodenbeläge wie Vinyl- oder Teppichböden lassen sich mit Einsatz von einer zusätzlichen Druckausgleichsplatte (wie z. B. Trockenestrichplatte oder OSB-Platte) als Untergrund realisieren. Auch die Verwendung in Feuchträumen - wie das Badezimmer - ist kein Problem.

Hier findest du die Verlegeanleitung:

› Download: Montageanleitung

Produktmerkmale:

  • Einfache Montage
  • Extra hohe Druckfestigkeit - kein Trockenestrich erforderlich
  • Besonders dünner Aufbau von 25 mm
  • Schnelle Reaktionszeit von nur 30 Minuten
  • Für fast alle Arten von Böden geeignet - auch für Feuchträume
  • Ideal in Verbindung mit regenerativen Energieerzeugern

Technische Daten:

  • Werkstoff: XPS 500 - 45 kg/cbm
  • λD [W/(mK)]: 0,031 - 0,033
  • Stärke Alufolie: 0,1 mm
  • Abmessungen: 1200 x 600 mm
  • Höhe: 25 mm
  • Effektive Verlegefläche: 0,72 m²
  • Anzahl Rillen: 4 (bei 16 mm Rohr)
  • Druckfestigkeit: 35 t/m²
  • Biegeelastizität: 17500 kPa
  • Wärmeleitfähigkeit: 0,033 W/mK
  • Brandverhalten: EN 13501-1 Klasse E
  • Wasserabsorbtionsfähigkeit: Vol. % ≤ 0,7

Lieferumfang:

  • 10 x XPS 500 Trockenbauplatte 16 à 0,72 m²

› Download: XPS Trockenbausystem Flyer


0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.